Sonntag, Januar 26, 2014

Entstehung eines Wohnbuses

Ja ihr habt richtig gelesen es ist ein Wohnbus.
Angefangen hat alles mit der Tatsache, dass meine Frau u. ich gerne Reisen wo wir uns sehr viel anschauen können. Somit wollten wir nicht einfach an einen Ort u. dann immer das gleiche Sehen. Wir sind wirklich “Reisende” die jeden Tag wo anders sind um die Lanschaft zu sehen, die Leute, Gebäude, Kirchen Burgen, Musen usw. Alleine bei unserem ersten gemeinsamen Urlaub mit einem normalen PKW sind wir 4.000 km gefahren. Na jeder kann sich vorstellen was das für eine Sucherei bei der Unterkunft war. Das wollten wir aber auf keinen Fall mehr mitmachen. Aus diesem Grund haben wir uns ein Wohnmobil – einen sogenannten „Plastikbomber“ – basierend auf deinem T4 ausgeborgt.

Aber da ich gerne viel Platz haben wollte, wollte ich unbedingt was Größeres. Nach vielem Reden konnte ich sie überzeugen etwas größeres zu nehmen. Und mit was kam meine Frau daher - erraten einen Iveco. Ich hab ihr dann doch mal durch Zufall einen LKW mit 12 t u. 12 m Länge zeigen können. Na was soll ich sagen sie war begeistert nur die Größe war ihr einfach unheimlich. Somit konnte ich mit der Suche anfangen u. hab mir aber als maximale Größe einen 7,5 t Bus gesetzt.

Kalender

  • September 2017
    SonMonDieMitDonFreSam
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930

Administration